Letzten Samstag habe ich spontan an einem Workshop im Museum Kunstpalast Düsseldorf teilgenommen, und zwar zum Thema „Drucken”. Wer hier jetzt Fine-Art-Fotos als Endergebnis vermutet, liegt falsch. Statt Tintenstrahl oder Laser ist diesmal das ganz ursprüngliche Drucken gemeint. Also mit Handarbeit und als Maschine einfach eine Druckerpresse. Ganz unelektrisch, was auch mal entspannend ist.

Wie viel Geld haben Sie in den letzten 10 Jahren in ihre Fotoausrüstung gesteckt? Und wieviel in kreative Ausbildung?

Viel wichtiger als eine umfangreiche Ausrüstung sind Erkenntnisse und Fähigkeiten, die Ihnen helfen, gute Fotos zu machen. Denn technische Geräte sollten immer ihr Werkzeug sein; die Bilder machen Sie!

Buchen Sie ein gezieltes Coaching, welches genau auf Ihre Anforderungen und Fähigkeiten abgestimmt ist. Mit Gruppen von bis zu 3 Personen. Oder gönnen Sie sich einfach ein Einzel-Coaching. Geben Sie das Thema und die gewünschte Zeit vor, in der wir Ihre Fotografie ans Licht bringen. Das Fotografieren von Menschen ist dabei mein Schwerpunkt. Folgende Themen könnten z. B. sein:

  • Lebendige Portraitfotografie - der Mensch in seiner Umgebung. Machen Sie Bilder statt Fotos!
  • Wie fotografiere ich eine Hochzeit? Trauung und Brautpaar-Shooting in der Praxis.
  • Event-Fotografie: Tricks und Tipps, wenn es dunkel wird.
  • Ungewöhnliche Wege in der Aktfotografie.
  • Oder einfach: Pushen Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten und heben diese auf einen neuen Level.

Voraussetzung ist lediglich eine Spiegelreflex- oder Systemkamera. Ausgesuchte Models sind passend zum Thema verfügbar. Sie haben bereits jemanden im Auge, oder genauer gesagt im Fokus? Dann bringen Sie die Person ihrer Wahl einfach mit.

Freuen Sie sich auf eine lockere Atmosphäre, in der Sie viel lernen werden. Und vor allem: Wie Sie das erlernte Wissen später kreativ für sich einsetzen! Mein Studium der modernen künstlerischen Fotografie und die langjährige Erfahrung als "Profi" helfen mir, Erfahrungen und Fähigkeiten zu vermitteln. Ich lege besonderen Wert darauf, dass Sie davon nachhaltig profitieren können.

Es lohnt sich auf jeden Fall. Denn mit Ihnen allein (oder in einer kleinen Gruppe) kann ich intensiver arbeiten, als es jeder herkömmliche Kurs schaffen würde. Das alles mit einer künstlerischen Note. Ein Anruf oder eine E-mail genügt, um ein unverbindliches Angebot zu bekommen.

Tags:

Zunächst vielen Dank an die zahlreichen Gäste, die ich am 12. Januar zur Vernissage meiner Ausstellung "Frau im Wald" begrüßen durfte. Denn diese haben teilweise einen weiten Weg zur Justizakademie NRW auf sich genommen hatten. Aber es war ein sehr schöner Abend. Hier nun eine kleine Zusammenfassung!

Pranti Pranit Ragazy: Das war eine wirklich sensationelle Performance zusammen mit eindrucksvollen Bildern im Düsseldorfer „Kunstraum". Die Gruppe „Gallery Fist" legte ganz schön los.

Die Fotos geben natürlich nicht die tolle Sound- und Videokulisse wieder. Zuammen mit der Dschungelhaften Installation und den Akteuren hat dieser „mediale Overkill" dazu eingeladen, in eine andere und doch so alltägliche Welt einzutauchen. Eingerahmt wurde dies mit eindrucksvollen Bildern und Videos des Künsterduos „Deckkraft" und des FADBK-Absolventen Becker-Schmitz.

Mein neues Studio nimmt langsam, aber sicher Gestalt an.  Und das unter Einsatz von ausgesuchten Arbeitsgeräten. Wie z. B. dieser Plastikeimer.

Das wäre jetzt keiner weiteren Erwähnung wert.

Doch dieses edle Stück scheint einen einen hohen Wert darzustellen. Denn nur das kann erklären, dass sich der Handwerker (Zitat: "Ich baue ganze Häuser")  für seine Innenreinigung mehr als 15 Minuten Zeit läßt.

Nach gefühlsmäßig endlosen (!) Kratzen, Stochern und Schaben stelle ich mir nur noch eine Frage: Was würden meine Kunden sagen, wenn ich am Set erscheine und erst mal 20 Minuten meine Kamera und meine Objektive putze...? Die Begeisterung wäre extrem. Teilweise.

Diese Bilder sollen einen kleinen Einblick in die Stimmung der diesjährigen CeBit geben. Ganz ohne Kommentar - viel Spaß beim Anschauen!

Andreas Jell Fotografie

0179 / 40 57 430

info@fotojell.de

Impressum

Andreas Jell, Neukirchener Str. 72, 41470 Neuss
look@fotojell.de